Menu Close

Millionär durch Internet !

hzsh-internet-milionaer

Werde Millionär über Nacht ! Gekündigt wegen Riesengewinn ! Vom Busfahrer zum Millionär !

So oder ähnlich reisserisch werben viele Seiten und Inserate im Internet. Viele dieser Anzeigen führen dann schlussendlich aber immer wieder auf die gleichen Seiten. Ich wollte wissen, was  wirklich dahinter steckt und habe mich informiert. Ich sprach mit einem Insider, der von dieser Tätigkeit lebt, und das scheinbar sehr gut.

hzsh: Millionär über Nacht geht das ?

Insider: (lacht) Nein, ich wüsste nicht wie ausser einem Lottogewin.

hzsh: Du behauptest ja, deine erste Million innerhalb eines Jahres gemacht zu haben, stimmt das?

Insider: Ja schon, aber du musst dabei berücksichtigen, dass ich etwa 3 Jahre fast Tag und Nacht daraufhin gearbeitet habe. Ich habe einfach mal herausgefunden, dass ich im Internet mit Affiliate-Marketing Geld verdienen kann und mir das Spass macht. Zu testen und tüfteln was da möglich ist.

hzsh: Was ist Affiliate-Marketing?

Insider: Affiliate-Marketing ist nichts anderes als Werbung machen für ein (fremdes) Produkt und bei einem Verkauf über meine Werbung bekomme ich vom Hersteller oder Anbieter eine Provision für meine Vermittlung.

hzsh: Und damit kann man eine Million verdienen?

Insider: Ich weiss nicht mal genau ob das möglich wäre aber ich denke schon, wenn man es richtig macht. Aber mir ging das zu langsam und in zu kleinen Schritten vorwärts. Also informierte ich mich weiter über die Möglichkeiten des Internets und fand heraus, dass es profitabler ist, ein eigenes Produkt herzustellen und zu verkaufen.

hzsh: Ein eigenes Produkt herzustellen kostet viel Geld. Wie hast du das gemacht?

Insider: Nein. Da ich ja das Ziel hatte unabhängig und frei zu sein, kam für mich ein physisches Produkt nicht in frage, das du herstellen, lagern, versenden usw. musst. Also habe ich ein Digitales Produkt erstellt.

hzsh: Was ist ein Digitales Produkt ?

Insider: Früher hat man, wenn man etwas lernen musste oder wollte einen Kurs besucht oder hat sich mit Literatur eingedeckt. Danach, kam Jane Fonda mit ihren VHS Aerobic Videos. Der durchschlagende Erfolg von Audio-Visuellen Anleitungen hat diese Variante bestätigt und hat sich bis heute gehalten. In den Anfängen des Computers gab es diverse solcher Anleitungen auf CD-ROM als Heftbeilagen zu den verschiedensten Themen. Heute, wo alles plötzlich und sofort sein muss, läuft das über das Internet.

hzsh: Und was hat das alles mit dem Digitalen Produkt zu tun?

Insider: Ganz einfach: Heutzutage ist es nicht mehr nötig eine Anleitung, einen Kurs oder ähnliches in physischer Form, also Bücher oder CD zu bestellen, liefern zu lassen und im Regal verstauben zu lassen, sondern es läuft “Live” über das Internet.

hzsh: Wenn ich dich richtig verstehe, verkaufst du einfach “online-kurse” ?

Insider: Ja genau. Natürlich nicht nur. Ich betreibe auch weiterhin das Affiliate Marketing aber nur noch im Sinne von unterstützend für meine Kunden, die jetzt ein eigenes Online Bussines aufgebaut haben.

Wie viele andere, war ich ja anfangs auch auf der Suche, nach einer Möglichkeit, möglichst bequem und von Zuhause aus in meine Selbständigkeit und Unabhängigkeit starten zu können. Ich habe nichts anderes gemacht als diese Erfahrungen gesammelt und in Kursform aufbereitet. Damit gebe ich anderen nun die Möglichkeit, Fehler und Unkosten, die ich gemacht habe, von vornherein zu umschiffen.

hzsh: Was bedeutet Online Bussines ? Das ist ein Begriff, den ich schon viel gelesen habe, mir aber nichts darunter vorstellen kann.

Insider: Online Bussines bedeutet nichts anderes, als Internet Geschäft also wenn du ein Online Bussines betreibst, verdienst du dein Geld im Internet mit Affiliate Marketing, Email Marketing einem Online Shop oder ähnlichem.

hzsh: Affiliate Marketing hast Du ja schon erklärt, der Online Shop dürfte auch den meisten klar sein aber was ist Email Marketing?

Insider: Beim Email Marketing geht es darum eine möglichst umfachreiche Emailadressen Liste zu haben denen du Werbung schicken darfst. Je umfangreicher deine Adressenliste ist, desto grösser ist die Chance, das irgendeiner aus dieser Liste das beworbene Produkt kauft und du somit deine Provision erhälst.

hzsh: Also bist du ein Spammer?

Insider: Nein. Email Marketing hat nichts mit Spam zu tun. Spams erhälst du unaufgefordert von Absendern, die irgendwoher und irgendwie an deine Emailadresse gekommen sind. Beim seriösen Email Marketing erhälst du nur Werbung, die du auch angefordert hast und das auch nur solange du willst, bzw. du in dieser Liste eingetragen bist. Als Beispiel: du trägst deine Emailadresse auf einer meiner Seiten zum Thema Rasenpflege ein. Dann erhälst du von mir auch nur Werbung zu diesem Thema. Sobald du keinen Rasen mehr hast zum Pflegen meldest du deine Emailadresse in dieser Liste ab und bekommst nichts mehr von mir.

Den Videomittschnitt eines Online Marketers Seminar findest du hier.

Posted in Computer & Internet

ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.