Menu Close

Home Office aufbauen & gestalten

Home Office aufbauen & gestalten

Um ein erfolgreiches Home Office aufbauen und gestalten zu können, ist eine Planung unumgänglich.

KEINE ANGST! Das wird kein KV-Kurs oder ähnliches.

Aber es gibt erfahrungsgemäss genug Träumer, die den vielfältigen Versprechen von diversen Anbietern mit Parolen wie “Millionär über Nacht” oder ähnlichem auf den Leim gehen, ihren Job künden und danach dastehen mit nichts.

Ich kann es nicht genug betonen:

Ja man kann mit dem Internet Millionär werden! – Aber nicht über Nacht, schon gar nicht ohne Investition und erst recht nicht ohne Arbeit!

Also:

Wenn du überlegst dein Einkommen Zuhause am Computer oder mit sonstiger Heimarbeit generieren zu wollen, solltest du dir im vornherein ein paar Gedanken dazu machen, dich Informieren und nicht einfach eine Fahrt ins Blaue starten. (ausser natürlich du kannst es dir Leisten)

Bezugnehmend auf meinen Artikel Home Office Starten müssen wir unterscheiden zwischen einem Home Office als Angestellter oder Selbständiger.

Wenn du als Angestellter dein Home Office gestalten und einrichten sollst, erfordert es unter Umständen einiges weniger an eigenen Ressourcen, da ja die Möglichkeit besteht, dass die Firma sich an deinen Kosten beteiligt. Dennoch können einige Tipps von der zweiten Variante auch hier hilfreich sein, weil ja die Möglichkeit besteht, dass der Chef auch mal seinen “Aussenposten” besichtigen möchte.

Wenn du jedoch dein eigenes, unabhängiges und selbständiges Home Office gestalten und einrichten willst, kann da schon etwas mehr erforderlich sein.

Die folgende Liste enstand aus eigener Erfahrung und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, je nach dem wie, womit und wofür du Arbeitest.

Wo soll ich mein Home Office aufbauen?

Meine Empfehlung wäre ein möglichst eigener Raum, bei dem man die Türe schliessen und damit jederzeit ungestört Arbeiten kann. Ein Computer neben dem Ehebett ist eine denkbar schlechte Lösung und Probleme sind vorprogrammiert. Im weiteren sind Störungen jeglicher Art nicht besonders förderlich für die Kreativität.

Wie soll ich mein Home Office aufbauen?

So, dass du dich wohlfühlst und es am liebsten gar nicht mehr verlassen möchtest. Egal wie grosse oder kleine Möglichkeiten du hast um dir dein Home Office aufbauen zu können- entscheidend ist dass du dich freust es zu betreten oder dich darin aufzuhalten auch wenn es nur eine Ecke ist. Es sollte eine, deine andere Welt sein – abgetrennt vom restlichen Alltag.

Weiter geht es mit dem Beitrag über die Home Office Technik.

 

Posted in Computer & Internet

ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.