Menu Close

Mit 10 Klicks und 5 Minuten zur eigenen Webseite

hzsh-beitr-webseite-erstellen

Um deine eigene Webseite erstellen zu können, benötigst du erstmal einen Domainnamen unter dem man deine Seite finden kann und ein Hosting auf dem du sie speichern und bearbeiten kannst.

Wie das genau geht erfährst du hier am Beispiel vom Schweizer Hoster Novatrend, den ich aus eigener, jahrelanger Erfahrung sehr empfehlen kann.

So geht's :

 

  1. Gehe zu http://www.novatrend.ch    

Anleitung - Mit 10 Klicks und 5 Minuten zur eigenen Webseite

  1. Wähle dort "Domain"
  2. Trage deine Wunschdomain ein und Prüfe ob sie noch frei ist.
  3. Lege sie in den WarenkorbAnleitung - Mit 10 Klicks und 5 Minuten zur eigenen WebseiteAnleitung - Mit 10 Klicks und 5 Minuten zur eigenen Webseite
  4. Wähle "Webhosting"Anleitung - Mit 10 Klicks und 5 Minuten zur eigenen Webseite
  5. Lege es in den WarenkorbAnleitung - Mit 10 Klicks und 5 Minuten zur eigenen Webseite
  6. Ordne das Webhosting einer Domaine zuAnleitung - Mit 10 Klicks und 5 Minuten zur eigenen Webseite
  7. Wenn gewünscht, weitere Domainen auswählen
  8. Fortfahren zur Bestellung
  9. Weiter zur KasseAnleitung - Mit 10 Klicks und 5 Minuten zur eigenen Webseite
  10. Trage deine Daten ein und Bestätige sieAnleitung - Mit 10 Klicks und 5 Minuten zur eigenen Webseite
  11. Wähle die Rechnungsart
  12. Schau in dein email, das du hier angegeben hast, alle Infos und Zugangsdaten erhälst du dort.

Sobald du die Zugangsdaten erhälst, kannst du dich im Control-Panel einloggen.

Bis deine Domain Weltweit veröffentlicht ist, dauert es in der Regel ein wenig länger.

Nutze diese Zeit um:

  • erstelle dir einen Ordner auf dem Computer für alles was du für deine Webseite benötigst ( Bilder, Texte, Software, Plugins, Links usw. ) dann hast du immer alles griffbereit.
  • überlege dir den Aufbau der Seite (Beiträge, Kategorien, Funktionen, Formulare, Mitgliederbereich, Downloads, Shop, Bildergallerie)
  • verfasse Texte, die du später einfach in die Seite kopieren kannst.
  • verkleinere die Bilder, das schont den Speicherplatz und deine Seite ist schneller.
  • mache alle Bilder gleich gross – das macht die Seite ruhiger
  • gib deinen Bildern Namen, die einen Bezug zu dem Domainnamen und/oder dem zugehörigen Text haben – das verbessert die Ergebnisse in den Suchmaschinen.
  • beachte bitte eventuelle Urheberrechte auf Texte und Bildern (es gibt genug Möglichkeiten, von denen du sogar Gratisbilder verwenden darfst z.Bsp.unter angabe der Quelle)
  • dich mit dem c-panel etwas vertraut zu machen.
  • dir Gedanken zu machen, was für email adressen du benötigst

TIPP:

Drucke dir diese Anleitung als PDF aus und lege sie neben den Computer.

Du kannst die PDF Version hier kostenlos anfordern:

Teile uns mit, an welche Email wir das PDF senden sollen:

Posted in Computer & Internet

ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.